Freitag, 26. September 2008

250) NABU-Mitmachaktion: Birdwatch 2008

Bild: www.pixelio.de/ Michael Bührke
Schwalben am Wasser


Zugvogel-Skyscraper/ NABU
Pate werden für Zugvögel

Heute beim Kanufahren flog eine Schwalbe direkt über dem Wasser und holte sich wohl Insekten von der Oberfläche oder trank eine Runde. Noch sind sie da, diese typischen Sommervögel. Aber nicht mehr lange, dann fliegen sie wieder Richtung Süden und der Winter kann Einzug halten.

Passend dazu startet der NABU wieder seine Birdwatch Vogelbeobachtungsaktion. Nachdem sie 2007 mit Rekordteilnehmerzahlen ablief ist es am 4. und 5. Oktober wieder soweit:
Hier der NABU Aufruf Birdwatch 2008 auf seiner Seite (Zitat):

-------------------------------------------

Birdwatch 2008
Zugvögel beobachten und melden am Wochenende 4. und 5. Oktober

EuroBirdwatch 2008

Der Birdwatch 2008 findet wieder am ersten Oktober-Wochenende statt, also am 4. und 5. Oktober. Wenn Sie mitmachen möchten, schließen Sie sich einfach NABU-Veranstaltungen an – oder machen Sie unabhängig davon Ihre eigenen Beobachtungen. Wir empfehlen das Mitbringen eines Fernglases oder Spektivs sowie eines Vogelbestimmungsbuches.

-------------------------------------------

Übrigens ist die Vogelbeobachtung in England ein weitverbreitetes Hobby, daher hat der NABU wohl auch den englischen Begriff übernommen. Und damit es am Wochenende dann besser mit den Bestimmungen klappt, könnt Ihr Euch ja im Vorfeld schon mal mit der Vogelliste zum Birdwatching auseinandersetzen.
Linktipps zu Bestimmungshilfen gibt es u.a. im Post 128) Vogelführungen für Frühaufsteher

Viel Spaß beim Kennenlernen dieser halbheimischen Tierwelt!
Macht alle Mit und lernt ein Stück mehr Heimat kennen!

Aber bitte beachtet - beobachten heißt nicht vertreiben ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo!
Danke, daß Du die Natur aktiv mitschützt!

Naturtipps - Inhaltsübersicht: